EUR 29.90 / CHF 0.00

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Willi Butollo, Marion Krüsmann, Maria Hagl
LEBEN NACH DEM TRAUMA
Über den psychotherapeutischen Umgang mit dem Entsetzen
Klett-Cotta, 338 Seiten; ISBN: 978-3-608-89600-8

Gibt es typische Verläufe von psychischen und körperlichen Anpassungsreaktionen auf schockierende Erlebnisse? Welche Umstände begünstigen, welche erschweren eine Normalisierung, und gibt es psychologische Hilfestellungen, die eine neue, das traumatisierende Ereignis einbindende, psychische Stabilität auf neuem Niveau fördern können? Um diese Kernfragen geht es in dem Buch zur Posttraumatischen Belastungsstörung, das einen eigenen psychotherapeutischen Behandlungsansatz vorstellt. Dieser zielt auf die Wiederherstellung der Kontaktfähigkeit der traumatisierenden Person und ist einem integrativen Therapiemodell auf lernpsychologischer und gestalttherapeutischer Basis verpflichtet.