EUR 24.90 / CHF 42.80

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Detlef Klöckner
PHASEN DER LEIDENSCHAFT
Emotionale Entwicklungen in Paarbeziehungen
Klett-Cotta, 2007
262 Seiten; ISBN: 978-3-608-94432-7

Ehe und Familie haben viel von ihrer Kraft eingebüßt: Wir leben in einer Ära der Leidenschaften; intensiv geteilte Erregungszustände erscheinen vielen als einziger Sinn ihres Zusammenseins. Diese emotionale Dominanz macht heutige Liebesbeziehungen ungewiss und störanfällig. Der Autor beschreibt fünf Phasen in langfristigen Partnerschaften mit den Veränderungen, denen Paare zwangsläufig unterliegen. Wir erfahren, welcher Stärken es bedarf, die dabei entstehenden Konflikte, Stagnationen und Krisen in anstehende Lösungsschritte umzuwandeln. Die fünf Phasen der Leidenschaft:
1. Phase Verzauberung
Verliebtheit, die Lebenswelt schränkt sich ein auf die Beziehung.
2. Phase Ozeanien
Größtmögliche Intensität, das Alltägliche tritt in den Hintergrund.
3. Phase Einschlüsse und Ausschlüsse
Liebe und Erotik bleiben wichtig, aber der Alltag dominiert. Die Partner leben in zwei Welten, jetzt sind Seitensprünge und Trennungen am häufigsten.
4. Phase Intime Dialoge
Beziehung in Gewohnheit erstarrt ("Loriot-Paare"), das Miteinander-Sprechen wird wichtiger.
5. Phase Fürsorgliches Finale
Gegenseitige Unterstützung der Partner; ihre Leidenschaft ist weniger erotischer als existenzieller Natur.