EUR 20.00 / CHF 29.90

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Samuel Osherson
DIE ERSEHNTE BEGEGNUNG
Männer entdecken ihre Väter
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 1990
261 Seiten; ISBN: 978-3-926176-32-5

Die Väter der jetzt erwachsenen Männer konnten ihre Zuneigung und Liebe ihren Söhnen gegenüber oft nur durch materielles Versorgen und Nützlichkeit zeigen. So behielten viele Söhne die ungestillte Sehnsucht danach, von ihren Vätern verstanden und persönlich anerkannt zu werden und damit Orientierungen für die eigene - auch fürsorgende und nährende - Männlichkeit zu erhalten. Osherson zeigt, wie sich diese unerledigte Beziehungsdynamik im Karrieredenken, in Beziehungen zu Mentoren, Chefs und Kollegen, aber auch in der eigenen Familie auswirkt. Er zeigt aber auch Möglichkeiten auf, wie der »verletzte Vater« in Männern zu heilen ist, wenn diese ihre ungelebten Seiten mit der Partnerin, den eigenen Kindern oder ihren Vätern zur Sprache bringen können.
Dieses Buch wendet sich an jeden: An alle erwachsenen Männer, die sich und andere Männer besser verstehen wollen, und an alle Frauen, die sich für diese weithin unbekannte Seite der Männer interessieren. Psychologen, Pädagogen, Psychotherapeuten und alle im sozialen Bereich Tätigen können dieses Buch auch professionell nutzen.

aus dem Inhalt:.
- Die unerledigte Geschichte der Männer.
- Verschwiegene Schulden: Der Kampf der Männer bei der Ablösung von ihrem Vater.
- Der Umgang mit Autorität: Mentoren und Väter.
- Über berufstätige Frauen und die Einsamkeit der Männer.
- Verletzlichkeit und Wut: Was Unfruchtbarkeit in der Ehe über Männer aussagt.
- Die leere Urne: Werden auch Männer schwanger? .
- Vaterschaft als heilende und verletzende Erfahrung.
- Den verletzten Vater heilen

Samuel Osherson, Ph. D. ist als Psychologe in der Forschung tätig und leitet Längsschnittuntersuchungen am Gesundheitsdienst der Harvard University. Er promovierte in Klinischer Psychologie an der Harvard University und war Fakultätsmitglied am Massachusetts Institute of Technology und an der University of Massachusetts. Er ist praktizierender Psychotherapeut und Autor von Fachliteratur. Mit seiner Frau und seinem Sohn lebt er in Cambridge, Massachussetts.