EUR 20.00 / CHF 34.50

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Jeffrey A. Kottler, Diane S. Blau
WENN THERAPEUTEN IRREN
Versagen als Chance
Übersetzt von Irmgard Hölscher.
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 1991
245 Seiten; ISBN: 978-3-926176-29-5

Anhand sorgfältiger Auswertung von Fallstudien (darunter so prominente Praktiker wie Albert Elis, James Bugental, Richard Fisch) stellt dieses Handbuch sämtliche Dimensionen von fehlerhaftem therapeutischen Handeln dar: Wahrnehmung von eigenen Fehlern, unrealistische Erwartungen, Perfektionismus, Angst, berufliche Effektivität, Behandlungsergebnisse, rechtliche Risiken, Beendigung von Therapien, Mechanismen zur Vermeidung von Konfrontation (Verleugnung, Überarbeitung, Isolierung, Suchtverhalten, Drogenmissbrauch, Übergriffe, Burnout), Anfängerfehler (mangelnde Grenzziehung, schlechte Timing, falsche Interventionen), Wutausbrüche, Selbstmord und Selbstmorddrohungen.