EUR 25.00 / CHF 39.90

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Michael Mehrgardt, Eva-Maria Mehrgardt
SELBST UND SELBSTLOSIGKEIT
Ost und West im Spiegel ihrer Selbsttheorien
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 2001
247 Seiten; ISBN: 978-3-89797-012-0

Die Autoren beginnen mit ihrem Buch einen Dialog zwischen westlichem Selbst und östlicher Selbstlosigkeit, in dem Hermann Schmitz, C.G. Jung und Ken Wilber als Mittler auftreten: ein Dialog, der zu einem »Dialog im Zwischen« wird, den wir benötigen, als geistiges Bewässerungsprojekt für das Ödlanddes brachliegenden transzendenten Selbst des Westens. Eine dialektische Meta-Theorie: Das Selbst wird im Dialog zwischen westlichem und östlichem Denken als »unscharf« gekennzeichnet.

»Ein mutiges Buch!« (F.-M. Staemmler)

- Zum selben Thema s.u.: Portele 2002 -