EUR 43.00 / CHF 0.00

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Karin Daecke
MODERNE ERZIEHUNG ZUR HÖRIGKEIT?
BAND 3
Strukturell-phänomenologische Grundlagen einer ideologiekritischen Psycho- und Soziotherapieforschung im Mehrgenerationenfeld. Methoden und Ergebnisse
Edition Psychotherapie und Zeitgeschichte, 750 Seiten; ISBN: 978-3-9811319-2-5

Die Wiederkehr zahlreicher Elemente aus dem NS-Ideologiebildungsgrundbestand im spirituellen Psychomarktbereich legt nahe, dass hier eine strukturell-faschistische Bewusstseinsbildung und Tradierung stattfindet. Um dies zu überprüfen, werden die Strukturen der wichtigsten Psychomarktprojekte zur Übersicht gebracht und in Bezug auf 16 Strukturtypologien der NS-Erziehung erörtert. So werden die Ideologiebildungs- und Tradierungsphänomene in den Konzepten, Praxeologien und Sozialstrukturen der Psychomarktangebote nachweisbar. Um die Psycho- und Soziodynamiken des Totalitären auszuloten, werden Basiskonzepte aus der Gestalttherapie zu einem strukturellphänomenologischen Ansatz mit antithetischem und felddifferenzierendem Auslotungspotenzial weiter entwickelt.

Dieser Forschungsansatz lässt nicht nur die vier Grundbestandsperspektiven aus Band 1 auf entwicklungs-, tiefenpsychologische und sozialisationshistorische Strukturperspektiven beziehen, sondern macht auch das in der Gestalttherapie angelegte theoretische und kurativ-emanzipatorische Potenzial und seine politische Dimension bewusst. Er verdeutlicht nochmals Sinn und Wert der wissenschaftlichen und humanistisch-ethischen Tradition dieses Verfahrens und erarbeitet die Grundlagen für ein geschichtsbewusstes, integratives und ethisch verankertes Forschen und Arbeiten, das den zeitgeschichtlichen Einflüssen in Mehrgenerationenfeldern Rechnung trägt. Er lässt die gesellschaftliche und feldspezifische Totalität bis in die Ausgestaltung der individuellen, interpersonalen und institutionalisierten Abwehrformen aufzeigen und diese benennen und ansprechen.

Band 1
Der Tradierungsgrundbestand und seine Ausgestaltung in den wichtigsten Pilotprojekten der New-Age- Bewegung und auf dem Psychomarkt

Band 2
Die evolutionäre Psychologieentwicklung nach dem zweiten Weltkrieg und ihre Bedeutung für die New-Age- und New-Era-Bewegung

Alle 3 Bände und weitere Informationen
Die Tradierung strukturell-faschistischer Phänomene in der evolutionären Psychologieentwicklung und auf dem spirituellen Psychomarkt. Ein Beitrag zur zeitgeschichtlichen Introjektforschung in drei Bänden

Weitere Info: http://www.tradierungsstudie.de