EUR 21.99 / CHF 34.99

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Günther Mohr
ACHTSAMKEITSCOACHING – DAS KUNSTWERK DES LEBENS GESTALTEN
Mit vielen Übungen für die berufliche und persönliche Praxis
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 2013
154 Seiten; zahlr. Abb. u. Tab.; ISBN: 978-3-89797-109-7

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich:
Also available as e-book:
PDF: ISBN 978-3-89797-575-0  /  EUR 16.99
epub:  ISBN 978-3-89797-574-3  /  EUR 16.99

Im Coaching fragen oft die Klienten, wie sie ihre Ressourcen, ihr Potenzial, ihre eigene Kreativität erkennen und nutzen können. Wie können sie sich vor Burn-out schützen und erfolgreich sein? Wie können sie Zufriedenheit erlangen?
Angesprochen werden Menschen, die sich in einem Entwicklungs- und Veränderungsprozess befinden, sowie Berater und Coaches, die mit ihren Klienten an diesen Themen arbeiten. Coaching wird im Sinne einer Haltung der intelligenten und ganzheitlichen Begleitung anderer Menschen verstanden. Dies fußt in erster Linie auf einer guten Selbstachtsamkeit und Selbstbegleitung. Das Coaching anderer baut darauf auf. Ich kann andere nur gut begleiten, wenn ich mich selbst erkennen und achten kann.
Im Mittelpunkt des hier dargestellten Konzeptes steht die sogenannte Treppe der Aufmerksamkeit. Wer sich auf allen Stufen den aufkommenden Fragen stellt und die Aufmerksamkeit in Achtsamkeit verwandelt, findet seinen Weg. Darin kommt der systemische Ansatz zum Tragen, der davon ausgeht, dass wir durch die Lenkung unserer Aufmerksamkeit unser Leben steuern können.
Das Buch vermittelt eine Haltung der Achtsamkeit, der ein praktisches Persönlichkeitsbild zugrundeliegt, und füllt damit eine aktuelle Lücke zwischen den eher wissenschaftlich orientierten und den mehr im Therapeutischen oder Buddhistischen verwurzelten Beiträgen zur Achtsamkeit. Es bietet Unterstützung auf dem Weg zur persönlichen und beruflichen Entwicklung.

Unsere Zeit braucht wesentliche Antworten. Dazu müssen wir der Fragen innewerden, die sich unserem Wesen in unserer Zeit stellen. Dieses Werk hilft zu verstehen und sich in Aufmerksamkeit zu üben, ein Gewinn für ein erfüllendes Leben und ein Beitrag zur gesellschaftlichen Verantwortung.
(Dr. Bernd Schmid, Institut für systemische Beratung)

Angenehm sachlich und umsichtig, mit praktischen Übungsanleitungen entfaltet sich vor dem Leser das Kunstwerk des Lebens. In Aufbau und Sprache ist der erfahrene Coach im Autor zu erkennen. Wie im Coaching ist der Weg zur Achtsamkeit ein überaus individueller, oft überraschender Weg. Jeder einzelne entdeckt, was für ihn in unserer überaus schönen, verlockenden, schrillen und bunten Welt pseudo und was wirklich wichtig ist.
(Dagmar Blaha, DQS GmbH, Leiterin Marketing & Communication, Mitglied der Geschäftsführung)

GÜNTHER MOHR, Dipl.-Volkswirt, Dipl.-Psych., Senior Coach DBVC, Supervisor BDP, zertifizierter und lehrender Transaktionsanalytiker im Feld Organisation und Management; Ausbildungen in analytischer Gruppenberatung, Verhaltenstraining und systemischer Beratung; Tätigkeiten am Finanzwissenschaftlichen Institut der Universität Bonn, in einer Psychosomatischen Fachklinik, als Personalberater für technische Führungskräfte, als Führungskräfteentwickler und Bildungsmanager, als interner Coach und Berater in einem Unternehmen; Leiter des Institut für Coaching, Training und Consulting, Hofheim; Autor von zahlreichen Büchern und Fachbeiträgen, im selben Verlag erschienen: Systemische Organisationsanalyse, Coaching und Selbstcoaching, Workbook Coaching und Organisationsentwicklung.