EUR 30.00 / CHF 47.90

In den Warenkorb legen:
Exemplare:





Barbara Heimannsberg, Christoph J. Schmidt-Lellek (Hrsg.)
INTERKULTURELLE BERATUNG UND MEDIATION
Konzepte, Erfahrungen, Perspektiven
EHP-Verlag Andreas Kohlhage, 2000
396 Seiten; ISBN: 978-3-89797-007-6

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich:
Also available as e-book:
PDF: ISBN 978-3-89797-541-5  /  EUR 22.99
epub:  ISBN 978-3-89797-540-8  /  EUR 22.99

Interkulturelle Kompetenz wird immer wichtiger: Soziales Wohlergehen und wirtschaftlicher Erfolg hängen nicht zuletzt davon ab, wie gut Menschen mit unterschiedlichen Lebens- und Denkgewohnheiten zusammenarbeiten. Wie gelingt es, kulturelle Unterschiede angemessen zu thematisieren, konstruktiv mit ihnen umzugehen, Konflikte konsensorientiert zu bearbeiten und kulturelle Vielfalt optimal zu nutzen? Wenn es um den Umgang mit Verschiedenheit und Fremdheit geht, ist ein breites Wissen von der jeweils anderen Kultur erforderlich; darüber hinaus erscheint eine dialogische Grundhaltung dabei als besonders bedeutsam.

»Einige für das bisher vernachlässigte Thema grundlegende Beiträge.« (Organisationsberatung, Supervision, Coaching)

Die Autoren:
Dan Bar-On, Fred Bemak, Sylvia Böcker-Kamradt, Gerhild Brüning, Rita Chi-Ying Chung, Dorothee Dersch, Mohammed El Hachimi, Barbara Filner, Fred Hanna, Barbara Heimannsberg, Herbert Namokel, Helmut Osang, Klaus Pumberger, Helmolt Rademacher, Elisabeth Rohr, Arist von Schlippe, Christoph Schmidt-Lellek, Svetlana Vucelic, Rosi Wolf-Almanasreh, Regine Wolfart

Dieser Titel ist auch (vollständig oder in Auszügen) als E-Book und als PDF erhältlich.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort der Herausgeber
Grußworte (Hans-Günter Rolff, Klaus Stricker, Dirk Stölting)